___My FaLl WiLl Be FoR YoU___ Gratis bloggen bei
myblog.de

Design by Celtic-Fantasy
Wie kann es sein....

Das man sich zuerst so gut und dann doch so mies fühlt. Das Hochgefühl von gestern ist einfach futsch und ich hab das Gefühl ich könnte Heulen. Was ist nur mit mir los.....

Ich finde es alles andere als toll, ich meine ich will mich endlich mal nicht scheisse fühlen. Wieso muss mein ganzes beschissenes Leben ein einziges mieses Mienenfeld sein? Was habe ich zum Teufel womöglich sogar in einem früheren leben verbrochen das ich die ganze scheisse jetzt Ertragen muss?. Ich will doch nur Ruhe..Ich will mich doch nur in meiner eigenen Welt die ich mir schaffe sein. Aber umso mehr ich versuche aus der beschissenen Wirklichkeit zu entkommen, umso mehr ich die Welt ändern will umso mehr habe ich das Gefühl nicht mehr ich selber zu sein. Als würde irgendwas mich aus meiner Welt, aus mich selber hinaussreißen. Meine Alten sind mir bei alldem keine Hilfe, die wollen mich einfach nicht verstehen. Die Leben einfach noch in der Vergangenheit, die begreifen nicht das ich anders bin. Ja ich bin anders als viele andere. Ich bin ein idividualist, aber nicht einer dieser billigen möchtgern "Ich-Bin-Anders" Leute die man immer häufiger sieht.

Nur wiel ich schwarz trage, andere Musik höre oder Düster vor mich hindenke bin ich NICHT anders. Wenn jemand sagt "Ey ich bin Gothic oder  Ey ich bin Hopper" und dann meint anders zu sein lach ich mal laut drüber. Wenn es eine Bezeichnung für solche Gruppen  gibt ist man nicht anders, das zeigt nur das viele genau diese meinungen und Einstellungen teilen. Man ist dann im Grunde genauso wie viele andere und passt sich der "masse an. Ich hasse dieses Schubladen und Möchtgern-Anders denken. Ich dagegen ich bin anders, ich passe niergendwo hin. ich bin weder Punker, noch Hopper, noch Gothic noch ein Normalo-Durshcnitts-Bürger. ich bin schlicht und ergreifend ICH. Wann begreifen und Aktzeptieren es diese verwirrten Kleingeister von Menschen endlich. Ich will gar nicht so sein wie andere, ich denke nicht daran venrünftig o0der gar normal zu denken. Wer damit nicht klarkommt hat eben die Scheisse, nicht ich muss mich der Masse anpassen NEIN. Die Masse muss sich mir Anpassen so ist es doch.

Morgen ist wieder Schule, treibt meine Laune zu einem neuen Gefrierpunkt wenn ich Ehrlich sein soll. So langsam bereite ich mich auch vor mit meiner Freundin schluss zu machen, ich kann es nicht anders. Ich kann sie nicht weiter belügen, nein halt: ich kann mich selber nicht weiter Belügen. ich liebe einen für mich unerreichbaren Engel, aber es bleibt so wie es ist. In einem Herzen ist nicht genug Platz um Zwei Lebewesen so zu Lieben wie sie es Verdienen. Ich habe mich Entschieden was besser ist, komischerweise erfüllen mich diese Gedanken mit einer Grimmigen zufriedenheit.

Mein Arm und die ganze andere Scheisse, auch die mit den Alpträumen plagt mich noch immer. Aber ich scheiss drauf, wenn irgendwas will das ich Sterbe ..Bitte nur zu. Vielleicht will ich Mittlerweile ja selber Sterben, vielleicht habe ich Mittlerweile keine Angst mehr vor den Tod. Es hält mich nicht viel am leben, aber ich Lebe und selber werde ich es niemals beenden. Nicht aus Feigheit, sondern einfach darum das es genau anders herum ist. Ein Leben zu Erhaltne ist schwer, es zu beenden kann ja jeder Feigling svchaffen. Wenn meine Zeit wirklich Abläuft und alles mir das klar machen will soll es wohl so sein. ich werde dem Tod keinen Kampf liefern, mein Leben is tohnehin nicht von Wert. Vielleicht zeigen mir die Träume aber auch nur das ich innerlich Sterbe, ich fühle mich innerlich viel Älter , leerer und kälter als es in meinem Alter wohl gut währe. So ist es aber. Ich werde daran sicherlich auch nichts ändern. Ich Lebe weiter, höre aber auf zu Existieren. Wenn mane s anders ausdrücken will ich Vegitier da hin und lasse alles auf mich zukommen. Wass soll dabei schon groß geschehen, mein leben ist wie eine Achterbahnfahrt wo schienenteile fehlen. Genug gejammert, jetzt wird bemüht positiv gedacht und Ende.

so long, de Shadow.

14.1.07 16:31
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen

Startseite Über... Gästebuch Kontakt Archiv Abonnieren