___My FaLl WiLl Be FoR YoU___ Gratis bloggen bei
myblog.de

Design by Celtic-Fantasy
Gedanken

wollen an dieser Stelle mal geäußert werden. Heute möchte ich mal nicht so sehr über meinen Tag oder sonst etwas Quatschen sondern die Gedanken die mir gestern in einer Schlaflosen Nacht durch den Kopf geschwirrt sind zu Papier bringen und sei es nur Digitales.

Wir streben alle nach Perfektion. Jeder Mensch versucht Perfekt zu sein, alles richtig zu machen und sich nie zu Blamieren. Fällt uns da nicht etwas auf? Genau, Menschen scheinen ihr Lebtag nahc Perfektion zu Streben nur um am Ende zu Sterben. Wie dumm ist das denn?. Ist das vielleicht der ganze Sinn des Lebens? Wir Leben um Perfekt zu sien und um am ende zu Begreifen das wir es wohl doch nicht waren? Diese Frage habe ich mir ernsthaft gestellt. Wenn wir aber Versuchen Perfekt zu sein kann da snicht gut sein. Wir versuchen damit jemand zu sein der wir nicht sind und Verausgaben uns damit zu sehr, irgendwann bricht man unter der Last dieses Versuchs zusammen. Wir Leben also im Grunde um uns in unseren Wahn selber zu Zerstören. Ich wieß nicht wieso dieser Gedanke, und die vemrutlich folgerichtigen Shclussfolgerungen mich so mit Stolz erfüllen. Naja vielleicht weil ich einfach den Sinn des Lebens gefunden habe den so viele suchen. Ich habe gemerkt das es keinen Sinn gibt, der einzige Lebensinn ist der dne wir als soclhen Anerkennen. Der Lebensinn ist also unsere Perpektive unsere Sichtweise der Dinge.  Irgendwie fühle ich mich auf einmal viel Älte rund weiser als viele andere die Verzweifelt weiter nach dem Sinn suchen, denn den gibt es nicht. Jeder muss sein eigenes Weltbild, seinen eigenen Sinn finden das ist mir klar geworden. Viele Versuchen uns auf den "Weg" zu schicken uns unsere Weltanschauung vorzukauen aber wenn wir es schaffen die Dinge klar zu sehen, mit unserem eigenen kopf und mit unseren eigenen Gedanken dann begreifen wir zum ersten mal wirklich die Welt. Am ende sheen wir dann vielleicht endlich ein: DAS IST LEBEN. Ich wieß nicht wieso ich über solche Dinge Nachdenke, aber in meinem kopf hängt ein Tornado. Irgendwie sponnen sich diese Gedanken ganz alleine zu einem Netz, ich finde es schon fast beunruhigend was für eine Gedankenwelt ein kind hatt das eigentlich eher an Sex und Co als an so etwas denken sollte aber so ist es nunmal.

So das war es für diesesmal, die Situation alles in allem selbst mit Shcule ist momentan gleich Geblieben deswegen verliere ich heute da mal keine Wortde drüber.

so long, de Shadow

PS: Hier mal ein Viedeo das zu meiner Momentanen Gemütslage passt.

 

 

15.1.07 19:02
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen

Startseite Über... Gästebuch Kontakt Archiv Abonnieren